We build Cloud Companies '16

Unsere Strategie: Pure Cloud

Unser Herz schlägt für die Cloud: Unsere cloudbasierte Unternehmenssoftware Scopevisio wurde schon mehrfach als Software des Jahres ausgezeichnet

Unsere Vision

Wir wollen Deutschlands führendes Unternehmen im Bereich cloudbasierte Standardsoftware werden

Unser Know-How

Wir sind seit 2006 ausschließlich im Bereich Cloud Computing aktiv und haben uns in diesem Bereich ein enormes Know-How aufgebaut

News

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erfahren Sie mehr über die Companies von HW PARTNERS

» Facebook-Seite von Scopevisio
» Facebook-Seite von centerdevice

We build cloud companies

Unsere Eigengründungen „CenterDevice“ und „Scopevisio“ zählen heute zu den führenden Anbietern im Bereich cloudbasierte B2B Standardsoftware »mehr

Digital Hub Bonn

Wir setzen nicht nur auf Eigengründungen, sondern unterstützen auch (als Aktionär und Investor des Digital Hub Bonn) Start-Ups mit digitalen Geschäftsmodellen »mehr

HW PARTNERS in den Medien

Die Vorstände der HW PARTNERS AG sind aufgrund Ihrer Expertise und Ihres Know-Hows im Bereich „Cloud Computing“ häufig in den Medien präsent »mehr

Von Industrie 1.0 bis zur digitalen Revolution 4.0 an unserem Firmensitz, der „Bonner Rohmühle“

Wie kein anderes Gebäude steht unser Hauptstandort, die „Bonner Rohmühle“ für den Wandel innerhalb der vier Generationen der industriellen Revolution.

Das Gebäude wurde 1856 – 1858 erbaut und diente – dem heutigen Namen entsprechend – als Kalkstein-Mahlwerk der damaligen Bonner Zementfabrik. Es ist dementsprechend der Generation 1.0 der industriellen Fertigungsverfahren zuzuordnen, also der „Mechanisierung mit Wasser-, Luft- und dann Dampfkraft zum Antrieb von beispielsweise Mühlen, Webstühlen oder Dampfloks“.

Nach einer wechselvollen Geschichte wurde die Bonner Zementfabrik 1987 vollends geschlossen und das Gebäude stand leer.

Seit einer umfangreichen Revitalisierung im Jahr 2004 ist die Rohmühle mit HWPartners und den angeschlossenen Cloud-Beteiligungen Scopevisio und CenterDevice Hauptstandort für High-Tech-Unternehmen der Generation 4.0, also der „Maschine-zu-Maschine vollautomatisierten menschenlosen Fertigung“.

Technologische Grundlage sind cyber-physische Systeme, sogenannte CPS, die über i.d.R. internetfähige Software mittels Sensoren, Aktoren, RFID oder Wearables mechanische und elektrische Komponenten steuern. Modern nennt man dies „Internet der Dinge“ oder „Internet of Things“ (IoT).